Startseite
Firmengeschichte
Dienstleistung
Beratung
Lageplan
Kontakt

Impressum | Disclaimer | Links
Letzte Aktualisierung April 2016

 
 

CE-Konformität

Was bedeutet dies für Ihre Betriebsanleitungen?
In Deutschland änderten sich die Anforderungen für das Inverkehrbringen von Produkten ab 01. Mai 2004. Als Produkte gelten:

  • Technische Arbeitsmittel (Maschinen, etc.)
  • Verbraucherprodukte

Die Anforderungen an Produkte regeln das Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG) und die Verordnungen zum GPSG (zum Beispiel 9. GPSGV).

Das Gerätesicherheitsgesetz (GSG) und das Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) traten am 01. Mai 2004 außer Kraft.

Als Voraussetzung für das Inverkehrbringen werden u.a. die CE-Kennzeichnung verlangt. Dafür ist wiederum eine Betriebsanleitung Bedingung.

Greifen Sie auf das Know-How eines erfahrenen und kompetenten Dienstleisters zurück!
Unsere Erfahrungen auf dem Gebiet der technischen Kommunikation stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

tedoc® berät Sie in allen Fragen der technischen Dokumentation. Angefangen von der richtigen Methode bis zur Realisierung. Wir prüfen Ihre Bedienungsanleitungen und, wenn gewünscht, überarbeiten sie auch, damit Sie sicher sein können. Es erfolgt keine Rechtsberatung.